Wo liegt Malawi?




 

Hauptstadt von Malawi - Klima in Malawi - Tourism - Wo liegt

Hauptstadt von Malawi - Klima in Malawi - Tourism - Wo liegt

Viele Menschen beschäftigen sich mit der Frage „Wo liegt Malawi?“. Die Antwort ist gar nicht so schwer, denn natürlich weiß man, dass es um einen afrikanischen Staat geht. Aber bitte „Wo genau liegt Malawi?“. Malawi ist immerhin noch lange nicht so bekannt, wie andere Staaten in Afrika.

Die Hauptstadt Malawis liegt am Lilongwe-Fluss auf einer 1.200 Meter hohen Ebene.

Ca. 650.000 Menschen leben in hier. Nun denn, Malawi grenzt im Norden an Tansania und im Osten, wie auch im Süden an Mosambik und an Sambia ebenfalls, die im Nordwesten. Malawi hat eine Landfläche von 94.000 km² und hat ca. 13,1 Millionen Einwohner. Der Malawi See fließt durch den Staat und ist der drittgrößte See in ganz Afrika. Somit ist er auch das Wahrzeichen des Staates. Die nördliche Region von Malawi ist ebenfalls auffallend, da sie recht bergig ist und die höchsten Gipfel eine Höhe von 3000 Metern erreichen. Die zentrale Region von Malawi hingegen besteht aus einer hohen Ebene, die eine faszinierende Landschaft zu bieten hat.
Nun wo man sich mit der Antwort beschäftig hat, auf die Frage wo Malawi liegt, muss man natürlich auch noch wissen, dass die Hauptstadt von Malawi Lilongwe genannt wird und am gleichnamigen Fluss liegt und das auf einer 1.200 Meter hohen Ebene. Die Einwohner der Hauptstadt von Malawi belaufen sich auf ganze ca. 650.000 Menschen. Als Urlauber kann man ohne Jet-lag seinen Urlaub genießen, dass die Differenz zu unserer Zeit im Sommer 0 Stunden beträgt und im Winter nur eine Stunde.

Der Malawi Tourismus ist bei weitem nicht so fortgeschritten, wie man es sich wünschen würde. Wo liegt Malawi Dies liegt wohl vor allem daran, dass dieser Staat nicht besonders groß ist und leider eine enorme Armut vorzuweisen hat. Dennoch wäre der Malawi Tourismus für diesen Staat nur perfekt, um eben genau dieser Armut entgehen zu können. Da das Land keine Bodenschätze hervorbringt, leben die Einwohner von der Landwirtschaft.
Für den Malawi Tourism ist aber wohl das Klima der Hauptstadt von Malawi interessant und natürlich auch der Umgebung. Das Malawi Klima ist recht angenehm und subtropisch und bietet vier Jahreszeiten. So gibt es eine recht kühle Saison, die zwischen Mai und August verläuft. Dann folgt von August bis November eine heiße Zeit und die Regenzeit kommt von November und geht bis April. Dann gibt es auch noch eine Nachregenzeit, die von April bis Mai anhält. Der Malawi Tourism muss unbedingt wissen, dass es im Hochland immer kühler und feuchter ist. Am See ist es wärmer und dort weht auch ein kühler Wind. Die Temperaturen schwanken sehr, was bei 4 Jahreszeiten auch kein Wunder ist. Von November bis April herrschen 14-24 Grad und von Mai bis Oktober zwischen 19-32 Grad. Die Wassertemperaturen des Sees halten sich bei 24-28 Grad an der Oberfläche. Im Grunde ist das Malawi Klima für den Malawi Tourism also recht angenehm.