Wo liegt Insel Timor, Klima, Fauna, Flora




 

Hauptstadt von Osttimor - Wo liegt Osttimor- Timor - Insel - Klima - Fauna - Flora

Hauptstadt von Osttimor - Wo liegt Osttimor- Timor - Insel - Klima - Fauna - FloraViele Menschen stellen sich die Fragen „Wo liegt die Insel Timor?“ und „ Wo liegt Osttimor?“. Hört man doch immer öfter von diesen beiden Orten. Dabei wissen nur die wenigsten Menschen, dass es sich eigentlich um eine Region handelt. Denn die Insel Timor besteht aus einem indonesischen Westteil und beinhaltet auch den Staat Osttimor, der selbstständig ist. Also ist Timor-Leste, wie es richtig heißt ein Land mit eigener Kultur, das aber lediglich durch eine Landgrenze von Osttimor getrennt ist, die im Westen der Insel Timor liegt. Aber da Timor-Leste übersetzt nichts anderes als Osttimor bedeutet, braucht man sich gar nicht die Fragen „Wo liegt Osttimor?“ und „Wo liegt die Insel Timor?“ stellen, sondern sich nur noch für eine Frage entscheiden. Um also noch einmal genauer die Fragen „Wo liegt Osttimor?“ und „Wo liegt die Insel Timor?“ genauer zu beantworten: Timor-Leste oder aber auch Osttimor ist ein kleiner Inselstaat, der im Indischen Ozean zu finden ist. Wir bieten nach diesem Text auch noch einmal die bildliche Antwort auf die Fragen „Wo liegt Osttimor?“ oder „Wo liegt die Insel Timor?“. Somit bleibt die Frage auf gar keinen Fall ungeklärt.
Wer sich diese beiden Fragen stellt, möchte auch gerne wissen, wie die Hauptstadt von Osttimor genannt wird oder was auf der Insel Timor überhaupt los ist. Wie steht es mit Klima, Fauna und Flora? Auch diese Fragen werden wir beantworten.

Die Hauptstadt von Osttimor wird Dili genannt und viele Touristen buchen in dieser Stadt ihre Unterkünfte.

Vor allem Ferienhäuser- oder Wohnungen sind in der Hauptstadt von Osttimor sehr beliebt. Wo liegt Timor-Leste Da die Insel Timor sich zwischen einer Übergangszone der australischen und der asiatischen Fauna und Flora befindet, habe die Urlauber viel zu bestaunen. Denn es gibt viele Säugetiere, wie zum Beispiel Flughunde, die bestimmt noch nicht jeder Mensch gesehen hat. In der Umgebung der Hauptstadt von Osttimor und somit also auch der Insel Timor, wird man diese aber oft sehen können. Weiterhin kann der Urlauber verschiedene Vögel auf der Insel Timor bestaunen, wie auch Affen, Mähnenhirsche, Spitzmäuse und viele Insekten. Alleine 8 verschieden Froscharten kann man in der Nähe der Hauptstadt von Osttimor bewundern, die aus der Gruppe der Amphibien stammen. Es gibt viele Flüsse, das Meer, Tiere wie das Krokodil, Schlangen und andere Reptilien, die Flora und Fauna der Insel Timor faszinierend gestalten. Alleine die Savannen, das Grasland und der Sekundärwald werden die Urlauber verzaubern.
Nun muss nur noch das Klima von der Insel Timor oder wenn man lieber Osttimor sagt, zu benennen. Das Klima ist tropisch und recht heiß und schwül, wird aber von einer Regen- und einer Trockenzeit eingenommen. Zwischen Mai und November ist das Klima recht trocken, in der Zeit ist es auch nicht gut mit der Landwirtschaft rund um die Hauptstadt von Osttimor bestellt. Die Regenzeit hält von
November und April, in der Zeit werden auch die Felder wieder bearbeitet, aber für den Urlauber ist diese Zeit nicht besonders angenehm. Immerhin möchte man Flora und Fauna bei schönem Wetter genießen und nutzen können. Allerdings muss man als Urlauber natürlich auch wissen, dass die Temperaturen in der Trockenzeit bei 30-35 Grad liegen. Eigentlich genau richtig für den Urlaub.