Spanien, die Kunstliebhaber lockt das Museo Julio Romero de Torres an, wo die Werke des großen Malers von Cordoba ausgestellt sind




 

Sehenswürdigkeiten in Cordoba

Cordoba ist Stadt im Südspanien, die einen alten islamischen Glanz erhalten hat. Die Stadt war ein berühmter Mittelpunkt eines Kalifats. Weiße Häuser mit Innenhöfen, die ihre Besitzer zum Festival im Mai sorgfältig herausputzen zählt die UNESCO zum Kulturerbe der Menschheit. Eine Sehenswürdigkeit die man sich nicht entgehen lassen darf, ist die Altstadt. Ein beliebter Einstiegspunkt in die Altstadt ist die Calle Torrijos.

Cordoba

 

Sehenswert ist in der Nähe liegende Königsresidenz mit malerischen Gartenanlagen. Das „Blumengässchen“ Calleja de las Flores ist ebenfalls ein absolutes Muss für jeder Besucher. Interessant ist auch das Judenviertel, die Juderia. Die gut erhaltene Synagoge in der Calle Judios besticht durch die Stuckdekorationen.

Sehenswürdigkeit in Cordoba

Die Mezquita stellt eine weitere Sehenswürdigkeit von Cordoba dar. Das Bauwerk bezaubert die Besucher mit ihrem einzigartigen Boden und Säulenwald. Im Patio De los Naranjos waren die rituellen Waschungen von Moslems vorgenommen. Die Gebetsnische besticht durch prachtvolle Innenausstattung. Zum Spektakulärsten gehört die ins Zentrum hineingebaute Kathedrale. Unter den Christen wurde auch das Minarett zum Glockenturm umgebaut.

Sehenswürdigkeit in Spanien

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Kunstliebhaber lockt das Museo Julio Romero de Torres an, wo die Werke des großen Malers von Cordoba ausgestellt sind. Ins besondere sind das Gatano Porträts und Genreszenen. Medina Azahara (Madinat al Zahra) gehört zu den Sehenswürdigkeiten, die man nicht übersehen muss. 8 km westlich von Cordoba befindet sich das Bauwerk aus dem Jahr 936. Es war einen Palastbezirk von Kaliefen. Viele Künstler und Handwerker die hier beschäftigt waren, verwendeten für den Bau nur edelsten Materialien. Im Cordoba muss man nicht nur sehenswerte Bauten bestaunen, sondern ein wahres Naturschauspiel von Spanien eröffnen, das entdeckt werden möchte. Man muss unbedingt einen Fotoapparat mit sich tragen um Bilder von der malerischen Landschaft zur Erinnerung zu sammeln.