Die Sehenswürdigkeiten der Insel lassen sich dank geringer Entfernung bequem während eines Tagesausflugs abklappern




 

Sehenswürdigkeiten in Formentor

Serra de Tramuntana ist ein Ort mit Gipfeln und Tälern, der sich von Sa Dragonera bis zum Cap Formentor über 90 km erstreckt. Mit seiner sehenswerten und einzigartigen Natur gehört Serra de Tramuntana zum Welt naturerbe der UNESKO.

Sehenswürdigkeiten in Formentor

 

Eine Fahrt nach Formentor stellt eine sagenhafte Natursehenswürdigkeit dar. Die wilde Halbinsel mit den hohen Kippen, die steil in die See abfallen, gehört Formentor zum aufsehenerregendsten, was Mallorca zu bieten hat. Das luxuriöse Hotel auf Formentor, das von den Argentinier Adam Diehl und Mercedes Popolizig eröffnet war, ist eine weitere Sehenswürdigkeit auf Mallorca.

Man kann sich an die Zeiten erinnern, in denen Berühmtheiten, wie Jack Onassis, Prinz Carls, Fürstenpaare und VIPs hier abstiegen. Das Traumpanorama von dem Leuchtturm am Rande der Kippen von Formentor darf man sich nicht entgehen lassen. Wer Formentor als Tourist bereist, der findet hier sehenswerte unberührte und einzigartige Wildpflanzen und Wildtiere. Neben den Olivenbäumen wachsen Geißblatt, Erika, Lavendel.

Sehenswürdigkeiten in Mallorca

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auch die Jahrhundertealte Ulmen und den Erdbeerbaum kann man hier bestaunen. Ein Foto zwischen den wilden Alpenveilchen, verschiedenen Orchideenarten und Farnarten darf bei Formentor besuch natürlich nicht fehlen. Eine Erscheinung von dem seltenen Schwarzgeier mit der Flügelspannweite von 3 m ist sehenswert und spektakulär.

Flügelspannweite von 3 m

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Sehenswürdigkeiten der Insel lassen sich dank geringer Entfernung bequem während eines Tagesausflugs abklappern. Der Stand auf Formentor ist sehr beliebt bei Touristen, die einen sauberen Strand und ruhiges Fleckchen suchen. Auch das kristallklare Wasser ist sehenswert und lockt viele Menschen an.