Side, Antalya, Alanya, Belek,Kemer im September




 

Wetter in der Türkei im September - Side, Antalya, Alanya, Belek,Kemer

 Wetter Türkei  September - Side, Antalya, Alanya, Belek,Kemer

Die Türkei ist und bleibt ein begehrenswerter Urlaubsort für viele Touristen. Side, Antalya, Alanya, Belek und Kemer werden dabei am häufigsten besucht.

Natürlich wird vor allem das Wetter in der Türkei im September genutzt, um die Reise anzutreten. Der September zählt zwar noch zu den Sommermonaten, ist aber schon etwas angenehmer als der Juli oder August. In Side scheint die Sonne im September volle 10 Stunden und man muss gerade im September einmal mit nur 3 Regentagen rechnen. In Side liegt die Wassertemperatur in diesem Monat noch bei 25 Grad, was mehr als angenehm ist. In der gesamten Türkei können die Temperaturen im September noch bis auf 24-26 Grad steigen. Die Mindesttemperaturen betragen 17-19 Grad. Das Wetter in der Türkei im September lässt sich ebenso wenig hervorsagen, wie das Wetter in Deutschland. Meist ist es aber doch eher heiß als kühl. Trotzdem sollte man auch an kältere Tage denken und einige dickere Sachen einpacken.

Jeder Urlauber, ob er nun den Urlaub in Side, Antalya, Alanya oder anderen Orten bucht, sollte sich gut überlegen, wann er seinen Urlaub in der Türkei verbringen möchte. Man muss wissen, dass die Türkei immer einen Besuch wert ist, aber nicht alle Menschen die Hitze gut vertragen. Hat man schon in Deutschland mit den hohen Graden Probleme, sollte man seinen Urlaub in der Türkei auf kühlere Monate verlegen. In dem Fall ist das Wetter in der Türkei im September eher weniger angenehm. Mag man die Hitze und möchte gerne am Strand liegen und seinen Alltag vergessen, ist das Wetter im September natürlich perfekt, ebenso wie die anderen Sommermonate. Dann aber wird man auch nicht sonderlich viel von der Türkei sehen, in kühleren Monaten schon, da man sich dann viel besser und leichter bewegen kann, ohne allzu sehr schwitzen zu müssen. Alleine deshalb ist das Wetter in der Türkei im September eher für den Badeurlaub gedacht.

Möchte man etwas zu sehen bekommen, kann man die Türkei am besten in den Wintermonaten aufsuchen, anstatt das Wetter in der Türkei im September zu nutzen. Dann kann man sich das Fischerdorf Side ansehen, was natürlich in Side selbst zu finden ist, wie auch andere tolle Sehenswürdigkeiten. In Antalya kann man am Strand spazieren gehen, einkaufen und die Museen bewundern, auch der Flughafen ist es wert, besucht zu werden. Jede kleine Stadt und jeder kleine Ort in der Türkei ist einen Besuch wert, wenn man Land und Leute besser kennenlernen möchte. So hat die Türkei ja nicht nur Strand und Meer zu bieten oder Einkaufszonen, sondern Berge, die man bewandern kann und so einen herrlichen Panoramablick über die Türkei bekommt. Da sollte auch der Fotoapparat nicht fehlen. Die Türkei hat nun einmal sehr viel zu bieten!